Andalusien Bus-Rundreise war super Plus ultra

Andalusien Bus-Rundreise war super Plus ultra

Für uns war es die erste Spanienreise. Wir hatten an die Stops hohe Erwartungen auf Grund von Berichten von Freunden und Vorbehalte gegenüber einer Gruppen-Busreise.
Dann fanden wir diese Andalusien Bus-Rundreise in jeder Hinsicht super Plus ultra.
Die Überlänge des Busses brachte für uns Fahrgäste mehr angenehme Beinfreiheit.
Das Programm war sehr abwechslungsreich. Wir haben einen anregenden Eindruck der verschiedenen Highlight – Städte erhalten.

Besonders interessant fanden wir, dass Gibraltar auf dem Routenplan stand. Ein Ausflug von Spanien nach England!

Und dass wir in Granada gemeinsam eine Flamenco-Aufführung besuchten, fanden wir auch grossartig. Dass Flamenco so ernst ist, hatten wir nicht gewusst.
Unser Chauffeur war Klasse. Er meisterte alle heiklen Situationen in den engen und von Baustellen verengten Strassen immer mit bewundernswerter Bravour und Gelassenheit.
Unsere Reiseleiterin Cristina ermöglichte uns den Zugang zum Wissen über Landschaften, Städte und Monumente aller Art. Sie war stets präsent, stets zugänglich, ihre Erläuterungen waren sehr gut verständlich, interessant, zeugten von profunder Fach- und Landeskenntnis, viel Liebe zu ihrem Land und waren manchmal mit gescheitem Humor gewürzt. Wir mochten sie sehr.
Angaben zur Dauer von Aufenthalten, zu Treffpunkten und -zeiten, Regeln zur Pünktlichkeit, zur für einen Tag festen Sitzordnung im Bus gab sie kurz und klar bekannt, was dazu führte, dass alles klappte und unter uns ReiseteilnehmerInnen keine Spannungen wegen Missverständnissen entstanden.

Unsere Reisegruppe empfanden wir zu 100 % als angenehm, freundlich und hilfsbereit.
Es war eine grossartige Rundreise.

Wir werden sie/Sie gerne weiter empfehlen.
Hanspeter und Christiane R. aus Köln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.