Andalusien wunderwunderwunderbar

Andalusien wunderwunderwunderbar

Sehr geehrte Frau Winiger,

Ja, LEIDER ist die Reise bereits Vergangenheit! Unsere Mietwagenrundreise in Andalusien war einfach nur wunderwunderwunderbar. Das ideale Wetterglück hat uns die ganzen 26 Tage Sonne pur, blauer Himmel, Durchschnitt von 30° Grad Wärme, alles hat 100 % geklappt, nichts Negatives ist uns passiert – wir können nur schwärmen.

Was wir gerne erwähnen möchten, als Anregungen und als „Planungshilfe“ gedacht sind folgende Punkte.

– Die Hotels waren alle völlig in Ordnung. Was für uns bestimmt der Hammer war: Jedes Zimmer, das wir bekommen haben lag auf der ruhigen Seite! Allnächtlich konnten wir bei offenem Fenster schlafen! Ein Genuss!!!!

– Das Hotel in Sevilla hat uns in ein Parkhaus geschickt ohne Kommentar. Als wir am Schluss das Parkhaus bezahlten war dies um die Hälfte teurer als das Hotel-Parking gewesen wäre. Als wir uns erkundigen gingen hiess es, man hätte den Parkplatz vorreservieren müssen, sie seien voll gewesen bei unserer Ankunft. Dies ist ebenfalls ok, jedoch hätte dies doch beim Einchecken erwähnt werden sollen. Ev. können Sie Ihren zukünftigen Kunden dies so mitteilen, dass beim HOTEL MONTE Sevilla der Parkplatz reserviert werden sollte.

– Das Hotel VICTORIA PLAYA in Almunecar fanden wir nicht so Spitze. Leider hatten wir erst in den Ferien gemerkt, dass Sie uns Halbpension gebucht hatten dort. Ich bin selber schuld, dass ich es nicht gemerkt hatte. Es gibt sooo viele herzige Beizli wo man hätte essen können, dass HP gar nicht nötig gewesen wäre. Das Nachtessen war zwar gut, der Speisesaal extrem klimatisiert (wir waren innert Kürze beide krank). Das Morgenessen war etwas einfach, für ein 4-* Hotel. Wir persönlich würden dort nicht mehr hin wollen. Natürlich war für uns Schweizer auch ein wenig speziell, dass vor 20.00h essenshalber gaaaar nichts möglich war – aber ebenso haben wir uns auch an den spanischen Ablauf gewöhnt. Umsomehr – nicht im Hotel essen, sondern auswärts……

Wir haben wir von Almunecar aus allerhand unternommen. Unter anderem waren wir natürlich in Nerja. Wow, ist dies ein schöner Ort! Genau so wie im Reiseführer beschrieben: „englischer Badeort unter spanischer Sonne“. Wir würden sofort dorthin Ferien machen gehen, einfach, weil es so schön ist. Alumunecar als Ort ist nicht schlecht. Nerja aber ist wirklich richtig schön. Wir würden Kunden nach Nerja schicken für ein paar Tage Badeurlaub.

Ein allerletzter Punkt: Wir möchten uns speziell bedanken für die superguten Reiseunterlagen, die Sie geliefert haben. Die bieden Bücher waren wirklich tiptop. Was Sie jeweils als Essen für die Region empfohlen haben haben wir ausprobiert, wir haben alles angeschaut, was Sie als sehenswert aufgeführt hatten.

Was wir schade finden ist: Sie schicken die Autoreisenden auf den Autobahnen/Schnellstrassen von Ort zu Ort. Dies haben wir nicht gemacht. Wir haben unsere Route immer selber ausgesucht und sind auf den kleinen Strassen gefahren. Ueber die Pässe, in die Berge, wieder hinunter. Landschaftlich absolut genial, Verkehr keiner ausser ein paar Velofahrer. Dafür zwischendurch in den hübschestens kleinen Oertchen Halt gemacht.

Durch das haben wir auch über div. verschiedene Vegetationszonen gesehen. Von nur noch karg, nur noch Pinien, dann Olivenbäume, Orangenplantagen, Mispelplantagen, etc. etc. etc. Natürlich sind nicht alle Leute gleich – aber wer genügend Zeit hat (so wie wir) müsste man UNBEDINGT auf diesen Wegen fahren.

Was wir ganz perfekt fanden: Sie haben uns genau so viel Zeit gelassen wie wir brauchten: 4 x schlafen Malage perfekt, 1 x schlafen Ronda perfekt und so hat es sich durch die ganze Reise durchgezogen. Jedesmal wäre eine Nacht weniger zu wenig gewesen oder eine Nacht mehr zuviel.

Die gleiche Reise würden wir jederzeit wieder machen. Ganz herzlichen Dank für’s alles organisieren!

Eine gute Zeit und freundliche Grüsse – wir kommen sicher wieder auf Sie zu für eine kommende Reise!

Barbara und Willy S. aus Zürich

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.