Andalusienrundreise Superorganisation & perfekten Betreuung

Andalusienrundreise Superorganisation & perfekten Betreuung

Sehr geehrtes Schlosser Team!

Wir sind wohlbehalten—nicht ganz: ich habe mir einen gebrochenen Arm in Sevilla zugezogen—zurückgekehrt und voller Begeisterung erzählen wir hier von der Superorganisation und der perfekten Betreuung durch Cristina. Diese Andalusienrundreise war ein einmalig schönes Erlebnis.

Was uns nicht so überzeugt  hat, war das 1. Hotel, also das in Torremolinos, das vom Status her so gar nicht zu dem Niveau der andern Hotels paßte (auch vom Publikum nicht). Aber besonders wohl fühlten wir uns in dem Hotel in Jerez de la Frontera—–wunderschön!

Die anfänglichen Bedenken wegen einer Busreise wurden aber ausgemerzt, weil es ein guter, moderner bequemer Bus war mit einem hervorragenden Fahrer (JESUS).

Eine Anmerkung möchte ich noch machen:  warum wird Gibraltar mit ins Programm genommen?  Es ist nicht Andalusien und viel zu viel Betrieb!

Danke auch für die nette Willkommenskarte eine freundliche Geste.

Mit herzlichen Grüßen!

Hanne M. aus Recklinghausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.