Andalusienrundreise war bestens organisiert

Andalusienrundreise war bestens organisiert

Guten Tag Herr Ehlers,

gerne gebe ich Ihnen einige Information von unserer Andalusien-Rundreise.

Bei der Ankunft am Flughafen Malaga wurden wir sehr freundlich begrüßt und zum Autovermieter gefahren.

Die Andalusienrundreise war von Ihnen bestens organisiert. Die Hotels waren auch gut und super zentral gelegen, sodass in den Städten alles zu Fuß oder per Bus erreicht werden konnte. (Anmerkung: Mit Navigation geht es natürlich viel besser)

Zum Hotel in Jerez de la Fronterra: Der Frühstücksraum ist für diese Hotel viel zu klein. Wir kamen gerade zum Frühstück als ein ganzer Bus beim Frühstück saß. Natürlich hatten wir keinen Platz mehr, das Personal war dann aber sehr freundlich und ließ uns im Erdgeschoß in der Bar frühstücken.

Was noch negativ zu erwähnen wäre ist: Das Auto der Hyundai I30 ist absolut nicht für 4 Personen mit Gepäck geeignet. Wir waren schon enttäuscht, da wir extra einen Kombi bei Ihnen gemietet und die Autovermietung aber keine Kombi im Programm hatten.
In dem vorgesehenen Auto waren lediglich 2 Koffer unterzubringen. Der Autovermieter war dann so freundlich und hat uns für den nächsten Tag ein etwas größeres Auto, Kia Wenga, besorgen können.
Jetzt konnten wir wenigstens 3 Koffer unterbringen. Den 4. Koffer mussten wir allerdings auf dem Rücksitz deponieren, sodass die 2 Personen im Fonds des Wagens sehr beengt saßen. Was sehr positiv ist, die Autos sind alle neu und in einem sehr guten Zustand.

Ansonsten verlief die Reise zu unserer vollsten Zufriedenheit und wir haben viele schöne Eindrücke mit nach Hause genommen.

Wir werden Sie auch gerne weiterempfehlen, da in unserem Bekanntenkreis Interesse an Ihren Rundreisen besteht.

Mit freundlichen Grüßen

Hans und Sonja V. aus Innsbruck