Busrundreise Andalusien ohne Fußballspiele mit deutschen Mannschaften

Busrundreise Andalusien ohne Fußballspiele mit deutschen Mannschaften

Wenn ich auf die Andalusien Busrundreise zurückblicke, so fällt meine Beurteilung positiv aus. Besonders angenehm fand ich die durchgängige deutschsprachige Reiseleitung, nicht nur durch den ständigen Begleiter auch durch die örtlichen Führer.

Ein besonderes Lob verdient unser ständiger Begleiter. Auf seine perfekte Organisation, ob tägliche Abfahrts-, Essenszeiten oder Besichtigungstermine konnte man sich verlassen. Auch Details über die Geschichte, die Menschen und die Landschaft wurden von ihm vermittelt.

Einziges Manko waren in fast allen Hotels die fehlenden deutschsprachigen Fernsehprogramme. Besonders ärgerlich, wenn internationale Fußballspiele mit deutschen Mannschaften nicht geschaut werden können.

Die Reise kann ich weiterempfehlen.

Mit freundlichen Grüßen

Karl-Günter D. aus Mannheim