Die Andalusienrundreise ist eine Reise wert

Die Andalusienrundreise ist eine Reise wert

Sehr geehrte Frau Ehlers, sehr geehrter Herr Ehlers,

wir sind wohlbehalten und voller ( manchmal denke ich: übervoller ) interessanter Eindrücke wieder zu Hause angekommen. Die Andalusienrundreise und besonders die Orte, die wir besucht haben sind wirklich eine Reise wert. Hervorzuheben sind sicher Ronda, Sevilla, Cordoba und Granada. Beeindruckend, was viele Generationen vor uns von den unterschiedlichen Kulturen entstanden ist.

Insgesamt ist alles gut verlaufen und wir waren mit der Reise, der Auswahl der Ziele und der Hotels sehr zufrieden.

Negativ haften bleibt: Die Fahrzeugübernahme bei EUROPCAR. Unser Golf hatte bereits ca. 37.000km gelaufen und war an vielen Stellen beschädigt. Dies war zwar dokumentiert, jedoch nicht vollständig. Die Fahrzeugübernahme findet in einem nur schwach beleuchteten Parkhaus statt, so dass es schwierig ist, Mängel zu erkennen. Eine große Schramme an einem Kotflügel war nicht dokumentiert, so dass ich nochmals zum Terminal zurück mußte um dies dokumentieren zu lassen. Dies wurde dann zwar gemacht, jedoch mit der lapidaren Bemerkung: „Sie sind doch Vollkasko versichert und bekommen im Schadensfall das Geld zurück“.

Hotel Playa Almuñecar: Nach der Rundreise wollten wir noch ein wenig am Meer entspannen. Das Hotel ist für ein ****-Hotel recht einfach eingerichtet und auf Grund der im gesamten Hotel verlegten Fliesen schallhart und unangenehm laut. Unser Zimmer lag im 1. Stock, direkt über der Terrasse, so dass also auch von dort der Lärm heraufschallte. Zudem gab es am Sonntag eine Kommunion mit vielen Gästen und entsprechendem Lärmpegel. Das Hotel selber war fast ausschließlich mit älteren Menschen ( was wir ja auch sind… ) belegt. Ich vermute, das ist dauerhaft so, denn die Betten hatten gummiartige Inkontinenzeinlagen, auf denen man nicht so angenehm liegt.

Zur Frühstückszeit gab es schon mal Warteschlangen vor dem Restaurant. Positiv hervorzuheben ist das Abendbüffet sowie die Freundlichkeit und Schnelligkeit des Bedienungspersonals.

Herzlichen Dank auch für Ihre Begrüßungskarte, die wir bei der Ankunft zu Hause vorgefunden haben.

Sollten Sie Fragen an uns haben, so rufen Sie bitte an.

Mit freundlichen Grüßen

Günter N. aus Bad Oldesloe

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.