Eindrücke der Andalusien-Bus-Rundreise

Eindrücke der Andalusien-Bus-Rundreise

Sehr geehrte Frau Ehlers,

vielen Dank für Ihren Mail und für die Postkarte.

Gerne teilen ich Ihnen ein paar Eindrücke von der Bus-Rundreise durch Andalusien mit:

  • Cristina Lara war eine sehr kompetente Reiseleiterin. Sie hatte stets Alles – und uns! – unter Kontrolle, ohne dass man sich eingeengt fühlen müsste. Ihre Kenntnisse über die Geschichte Andalusiens waren hervorragend und sie konnte sie uns sehr eindrucksvoll und zum Teil leidenschaftlich vermitteln. Hut ab!
  • Die angesteuerten Ziele waren stets interessant. Einzig ‚Gibraltar‘ würde ich evtl. streichen in der Zukunft. Die Fahrt durch die engen Gassen und die Affen sind es nicht wirklich wert.
  • Die Abendfahrt/Besichtigung von Sevilla war sehr beeindruckend. Schade, dass sie nur als ‚Extra‘ angeboten wurde – gehört irgendwie zum Regelprogramm, finde ich.
  • Der Flamenco-Abend in Granada war sehr schön – aber mit 29 Euro/Kopf etwas überteuert. Die Tänzerinnen und Tänzer haben sich wirklich herausgabt.

Bei der Ankunft im 1. Hotel in Torremolinos mussten wir leider feststellen, dass ein Kommunikationsfehler irgendwo entstanden war. Nur meine Frau Gudrun und ich wurden an die lokale Organisation/Hotel gemeldet; unsere alleinreisende Tochter Eileen schlichtweg vergessen. Da wir die Bestätigung von Ihnen vorlegen konnten, war die Sache schnell geregelt, aber das Problem begleitete uns (und Fr. Lara) durch die ganze Woche – und manche Hotels waren wirklich voll bzw. gut ausgebucht.

An sonsten hat alles super geklappt!

Vielen Dank und bis zur nächsten Reise!

Mit freundlichen Grüßen

Richard R. aus Gifhorn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.