Ferienhaus Urlaub in und um Conil

Ferienhaus Urlaub in und um Conil

Auf unserer Rundreise ist eine Station für uns Conil. Ich habe schon viel über Conil gelesen, dass es ein schönes weißes Dorf ist und sehr urig.

Wir sind für ein paar Tage im Hotel Fuerte Costa Luz untergebracht. Es ist ein Komplex bestehend aus den Hotels Fuerte Costa Luz und Fuerte Conil, welche jedoch voneinander abgetrennt sind. Das Hotel Fuerte Conil ist dabei das schickere von beiden, wobei sich jeder Gast auf beiden Anlagen frei bewegen darf. In den Ort laufen wir nur ein kleines Stück. Am Strand von Conil stehen

viele Händler mit Kleidung, Schmuck und allen möglichen Sachen. Wir gehen durch eine Gasse weiter hinauf in den Ort und finden viele Bars und Cafes vor. Überall sitzen die Menschen vor diesen Lokalen und unterhalten sich, was sehr viel Leben in die Straßen bringt. Kinder toben in den Gassen. Autofahrer haben es im Kleinstadtkern schwierig, denn die Tische und Stühle stehen zum Teil mit auf der Straße. Je höher wir in den Stadtkern laufen, desto mehr Geschäfte erwarten uns.

Ferienhaus Costa de la Luz Conil
Blick auf Conil

Conil hat alles um sich selbst verpflegen zu können und etwas geboten zu bekommen. Unsere Vermieterin von unseren Ferienunterkünften in und um Conil hat ihr Büro auch mitten in der Stadt. Leider ist sie während unseres Besuchs nicht im Büro, weil sie für unsere Kunden Fotos von neuen Ferienhäusern macht.

Ferienhaus Costa de la Luz Strand
Strand El Palmar

Wir sind mit dem Mietwagen unterwegs und nutzen dies, um uns die schöne Gegend anzusehen. Rund um Conil gibt es viele kleine Orte, welche mit Ferienhäusern bestückt sind, als Beispiel Mayorazgo, Roche Viejo oder El Palmar. Wir fahren raus nach El Palmar und finden die Ruhe klasse, welche wir hier vorfinden. In der Ferienhausgegend ist nicht viel los, wer ein wenig mehr Leben möchte, kann gerne nach Conil fahren, welches nicht weit entfernt ist. Wir fahren also durch die Straßen bis zum Strand und entschließen uns, hier zu verweilen. Es ist wunderbar. Einige spanische Familien verbringen den Tag hier und haben sich mit einer Kühlbox, Sitzliegen und Sonnenschirm ihr Tagesquartier aufgeschlagen. So stelle ich mir einen Strandurlaub im Ferienhaus vor. Jeden Tag gemütlich frühstücken und die Utensilien und Verpflegungspakete für den Tag vorbereiten. Allesamt an den Strand und es sich gut gehen lassen. Am Abend frisch machen und auf der Terrasse grillen oder nach Conil zum Abendessen fahren. Vielleicht noch den einen oder anderen Ausflug in die Umgebung in eine der zahlreichen Buchten oder in einen interessanten Ort machen.

An Ferienhäusern bieten wir eine Vielzahl Möglichkeiten, von rustikal bis hin zu luxuriös. Für die Selbstverpflegung sind Supermärkte in der Nähe und wer keine Lust auf kochen im Urlaub hat, den erwarten auch zahlreiche Restaurants.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.