Fitness in Andalusien

Fitness in Andalusien.

Fitness in Andalusien wird sehr groß geschrieben.

Schon morgens auf dem Weg zum Frühstück an der Promenade kommen mir Jogger (einige mehr andere weniger ;)) entgegen. Viele haben Ihre Trinkflasche dabei und den obligatorischen Stöpsel im Ohr.

So etwas würde mir in Deutschland um diese Uhrzeit nicht passieren. Hier sind auch wirklich alle altersklassen vertreten! Von jung bis alt sind die Sportler hier unterwegs.
Bitte stellen Sie sich nicht vor, dass dies in Scharen passiert, nein, aber hier und da ein Jogger, manche gehen auch nur etwas zügiger. Jeder seinem Tempo angepasst.

Nach unserem Frühstück starten wir unseren Tag nach Torre del Mar.

Wir besuchen die Hotels Torremar, Mainake, Las Americas und die Appartements des Torremars.

Da ich ursprünglich aus der Fitnessbranche komme, mich noch sehr dafür Interessiere und auch einige Erfahrungen mit Geräten und Herstellern gemacht habe, haben mich ein paar der Ausstattungen der Fitnessräume unserer Hotels sehr erstaunt. Im positiven Sinne ist hierbei zu bemerken!

Es werden viele Sportmöglichkeiten angeboten.
Direkt gegenüber des Hotels Mainake, ist eine wahnsinnig große Sportanlage.
Dort wird so ziemlich alles angeboten, was man an Sport machen kann. 2 große, 2 kleine Fußballplätze, Squash, Paddle, Krafttraining, Ausdauer (jeweils in abgegrenzten Bereichen),
Ich kann gar nicht alles aufzählen. Es wird für jeden etwas dabei sein.

Das positive daran ist, die Kunden die Fitness in Andalusien betreiben wollen und entweder im Hotel Torremar oder im Hotel Mainake untergebracht sind, bekommen gesonderte Tarife um diesen Fitnesstempel zu besuchen.

Ich war sehr überrascht so etwas in dieser Form in Andalusien anzutreffen.

Aber auch die Fuerte Hotels in Marbella verfügen über einen großen Fitnessraum mit Kursangeboten wie Step-Aerobic, Bauch-Beine-Po etc.
Dieses Studio ist im Fuerte Marbella untergebracht, jedoch können auch die Gäste des Fuerte Marinas das einige Gehminuten entfernt ist diese nutzen!

Es ist für alle Gäste der Hotels KOSTENFREI!!!

Also wer in seinem Urlaub nicht nur Faulenzen und weiterhin seinem regelmäßigem Training nachkommen möchte, dem stehen auch in Andalusien die Türen offen.

Wenn Sie weitere Fragen zu den Tarifen haben, können Sie sich gern an uns wenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.