Germania – Neue Fluglinie nach Malaga für Einzugsgebiet Bremen

Germania Logo NeuDie Berliner Fluggesellschaft Germania, welche ab Bremen bereits als Charterfluggesellschaft für verschiedene Veranstalter zu einigen Reisezielen eingesetzt wurde, gab in den letzten Tagen bekannt, dass sie sich vergrößert und für die kommende  Sommersaison dem Flughafen Bremen mehr Aufmerksamkeit zukommen lässt.
Mit den drei neuen Airbussen A319 fliegt sie jeweils einmal wöchentlich die neuen Ziele Malaga (Andalusien), Split und Dubrovnik (Kroatien), Korfu und Thessaloniki (Griechenland) sowie Burgas (Bulgarien) an. In der laufenden Wintersaison sind ab Bremen bereits die beliebten Kanarischen Inseln und Ägypten mit dabei. Lt. Aussage der Germania hat der Flughafen Bremen viel Potenzial und ein großes Einzugsgebiet.

Wir von Schlosser-Reisen freuen uns über diese Entwicklung sehr, da wir als Andalusien-Spezialist hauptsächlich den Flughafen Malaga als Zielflughafen für unsere Reisen anbieten. Endlich können wir unseren Norddeutschen Kunden eine gute Alternative zu Air Berlin anbieten (mit der irischen Fluggesellschaft arbeiten wir wegen der nicht kundenfreundlichen Bedingungen nicht zusammen).

Ab dem 16. Mai 2012 wird Malaga ab/bis Bremen jeden Mittwoch angeflogen. Zu den bei uns telefonisch gebuchten Flügen bieten wir Ihnen in Spanien den Transfer an der östlichen Costa del Sol an, auch für die Flüge mit Germania.

Die Freigepäckgrenze für den Koffer beträgt 20 kg pro Person. Pro Fluggast ist die Mitnahme eines Handgepäckstücks mit max. 6 kg erlaubt. Bei Überschreitung der Freigepäckgrenze wird 10 € pro kg und Strecke erhoben und muss vorher angemeldet werden. Medizinisches Übergepäck und Rollstühle werden, wie auch bei Air Berlin, kostenfrei transportiert, wenn sie vorher angemeldet werden. Sportgepäck ist anmeldepflichtig und wird mit einer Gebühr in Höhe von 50,- € pro Strecke berechnet.

Der Service an Bord ist gegeben:  Auf Flügen unter 4 Stunden Flugzeit wird Kaffee, Tee sowie Säfte und Soft Drinks einmal, auf Flügen über 4 Stunden zweimal, kostenfrei an die Passagiere ausgegeben. Außerdem gibt es ein leckeres Sandwich oder ein warmes Essen kostenfrei.

An die Hundebesitzer ist auch gedacht: Germania befördert ihr Haustier in der Kabine bis 6 kg (25,- € pro Strecke) oder im Frachtraum ab 6 kg (75,- € pro Strecke).

Sitzplätze sollen in Zukunft gegen Gebühr reservierbar sein, die XL-Seats sind hiervon jedoch bisher noch ausgeschlossen.

Wir freuen uns sehr, Ihnen ab dem 16. Mai die Flugstrecke Bremen-Malaga und zurück mit Buchung ab sofort anbieten zu können.

Auf Ihren Anruf warten wir unter der Telefonnummer 04461 – 93260.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.