Großes Lob für Andalusien-Auto-Rundreise

Großes Lob für Andalusien-Auto-Rundreise

Als erstes möchte ich die Auswahl der Standorte der Hotels, unserer Andalusien-Auto-Rundreise, sehr loben. Größtenteils konnte man die Sehenswürdigkeiten zu Fuß ablaufen. Die Ausstattung der Hotels entsprach der 4* Klasse. Unterschiede gab es in der Qualität des Frühstücks, der Möglichkeit im Hotel zu Abend zu essen und der Parkmöglichkeit. Die Gebühren fürs Parken waren teils sehr hoch und ärgerlich. Leider hat sich das in letzter Zeit eingebürgert, dass die Hotels kein kostenloses Parken mehr anbieten.

Das mit Abstand beste Hotel war das Sherry-Park-Hotel in Jerez de la Frontera:
Das reichhaltigste und beste Frühstücksbuffet, Abendessen-Möglichkeit in 2 Restaurants, à la carte in einem und ein exzellentes Buffet im anderen Restaurant, die Lage in einem schönen parkähnlichen Garten und vor allen Dingen das kostenlose Parken in der durch Schranke abgeschlossene Anlage.

Ebenfalls sehr zufrieden waren wir mit dem Hotel Novotel Suite Malaga, das ich an die 2.Stelle einreihen möchte. Ein Minus nur für die hohen Parkgebühren.

Dann aber nahm die Qualität der weiteren Hotels stetig etwas ab, bis zum Hotel Bahia in Almunecar, mit dem schlechtesten Frühstücksbuffet, der Hotelklasse nicht entsprechend.

Hätte man die Planung und Auswahl der Hotels in Eigenregie vorgenommen, wäre man geneigt billigere Unterkünfte auszuwählen um im Gesamtpreis günstiger zu liegen.
Es wäre aber mit sehr viel Arbeit verbunden und man hätte bei der Sparsamkeit bestimmt nicht die besten Hotels und nicht die besten Lagen ausgewählt. Man hätte sich evtl. auch viel Frust eingehandelt.

So sind wir froh, dass wir es einem Spezialisten, der sich bestens auskennt, überlassen haben.

Die Andalusien-Rundreise war, vielleicht weil man viel zu viel sehen wollte, zwar recht anstrengend aber auch sehr, sehr schön.

Also waren wir rundherum sehr zufrieden.

Mit freundlichem Gruß
Daniela N. aus Eching

Dieser Spanien-Reisebericht wurde in der Vergangenheit von unseren zufriedenen Spanien-Urlaubern für Sie geschrieben und noch nicht veröffentlicht. Den Grund, warum wir Ihnen hier einen „alten“ Reisebericht online gestellt haben finden Sie bei den Reiseberichten im März 2020. Seit März 2020 ist das Corona-Virus aktiv. Ihnen wünschen wir beim Lesen gute spanische Gefühle und angenehmes Fernweh.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.