4*-Hotel Playa Cotobro in Almunecar

Hotel Playa Cotobro in Almunecar
4*-Hotel Playa Cotobro in Almunecar

 Das Hotel Playa Cotobro ist am östlichen Ortsrand von Almunecar gelegen, im südlichen Bereich von Andalusien, mit dem angenehmen tropischen Klima der Costa Tropical. Im Jahr 2009 wurde das Hotel Playa Cotobro an der Playa Cotobro im wunderschönen, modernen spanischen Stil der Neuzeit erbaut. 

In diesem Jahr 2010 wohnten unsere ersten Gäste im Hotel Playa Cotobro, zu dem Kai und ich jetzt unterwegs sind. Wir kommen direkt aus Ubeda, wo wir fast den ganzen Tag mit unseren Keramik-Freunden TITO verbracht haben. Einige Zeit haben wir bei der Auswahl der Produkte verbracht und den größten Teil der Zeit beim Essen, was übrigens sehr lecker war.  

Wie bereits berichtet, haben wir uns auch im Töpfern versucht, was an unseren Hosen und an meinem Hemd auch zu erkennen ist. Zum Glück hat Kai uns beim Hotel Playa Cotobro angemeldet und gleich vorab dabei gesagt, dass wir vorher geschäftlich in Ubeda sind, somit können wir das erklären.  

Der Tag war lang, mit Hin- und Rückfahrt, der Keramikauswahl und dem vielen Essen sind wir schon elf Stunden unterwegs. Jetzt sind wir gleich in Almunecar und dann ist es wichtig, dass wir uns noch mal konzentrieren, damit wir für uns alle ein gutes Ergebnis erzielen.  

Der Vorteil, erst zu dieser späten Stunde hier zu sein ist eindeutig, die meisten Spanier haben bereits den Strand verlassen und wir bekommen auf Anhieb einen Parkplatz. Sonst, tagsüber ist im Juli und im August hier richtig viel Leben am Strand von Almunecar. Hier an die Costa Tropical kommen überwiegend die Spanier aus Granada und aus Cordoba. Die Spanier aus Sevilla und Jerez fahren lieber an die Costa de la Luz, an den Atlantik.  

Wir haben auf jeden Fall in unmittelbarer Nähe des Hotels Playa Cotobro einen Parkplatz gefunden und nun ab ins Hotel. Der Hoteldirektor erwartet uns schon an der Rezeption im Hotel Playa Cotobro. Nach einer freundlichen Begrüßung weist er den Rezeptionisten an, den Hotelmanager zu informieren, dass wir angekommen sind.  

Lobby vom Hotel Playa Cotobro
Lobby vom Hotel Playa Cotobro

Bis der Hotelmanager da ist, machen wir es uns mit dem Direktor in der Hotellobby des Hotels Playa Cotobro bequem, betreiben Konservation und berichten von unseren Erlebnissen mit und bei der Keramik in Ubeda.  

So, nun ist auch der Hotel-Manager da und wir können mit den Verhandlungen beginnen. Da wir in diesem Jahr schon einige Kunden in dem, mit nur 68 Zimmern, fast kleinsten Hotel in Almunecar hatten, verlaufen die Gespräche für alle sehr angenehm.  

Im Gespräch berichten wir auch über unsere Aktivitäten im Social Media und dabei wird der Gedanke geboren, dass der deutschsprachige junge Mann an der Hotelrezeption des Hotels Playa Cotobro gerne in unserem Blog auch mal einen Beitrag schreiben kann. Zum Beispiel über die prähistorischen Ausgrabungen, die unterhalb der Hotelterrasse, direkt neben dem Hotel zu bewundern sind. Diese Ausgrabungen sind ein Teil der frühen Kultur in Almunecar und sicher erwähnenswert.  

Nach diesem langen Tag geht’s kurz ins Appartement in Torrox-Costa, Laguna Beach und dann direkt an den Strand in den Chiringuito, unser Stamm-Strandlokal, zu Manolo, der schon mit einem kalten Bier und leckeren Tapas auf uns wartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.