Mietwagenrundreise durch Nordspanien großartig

Mietwagenrundreise durch Nordspanien großartig

Hallo Herr Ehlers,

da sind wir nun endlich wieder zuhause!

Bedanken wollen wir uns nochmals für die toll ausgearbeitete Reise: Es war einfach toll, wirklich super. Nur das Zimmer im letzten Hotel in San Sebastian, Husa Europa, war etwas Schlicht, aber die Stadt hat uns darüber hinweg getröstet.

Und, kaum zu glauben: Wir hatten auf der ganzen Reise nicht einen Tropfen Regen!

Und nun wollte ich noch eine Empfehlung abgeben, leider haben wir den Zettel verloren, auf dem wir das aufgeschrieben hatten.

Also ich beschreibe mal:

Von Fuente De kommend, im nächsten Dörfchen (Dorfmitte) ist rechts (20 m unterhalb der Straße) ein kleines Restaurant mit einer göttlichen Küche (ab 20.00 h). Wir haben dort als Vorspeise ein Pilzgericht gegessen wohl von Oma gekocht und eine Rinderrippe (alle Viecher dort, Rind, Ziege etc.) aus eigenem Anbau. Wir haben die für eine Person gedachte, Kombi aus Vorspeise und Hauptgericht kaum geschafft, es war also war es leider nicht möglich, noch das Dessert drauf zu packen.

Und hier gleich noch eine Streckenempfehlung: Von diesem Örtchen weiter nach Potes, dort rechts auf die 621 Richtung Riano, dort auf die 625 Richtung Cangas de Onis. Da ist zwar viel Kurbelei dabei – aber die Strecke ist ein einzigartiges Erlebnis. Von Cangas geht es dann über die 114 zur Küstenstraße/Autobahn.

Diese Mietwagenrundreise durch Nordspanien hat alle unsere Erwartungen übertroffen, es war großartig. Danke dafür.

Ganz herzliche Grüße von Beate und Werner R. aus Edermünde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.