Parador de Albacete Lammkarree nach Manchego-Art

Parador de Albacete Lammkarree nach Manchego-Art

Lammkarree aus dem Ofen nach Manchego-Art an süßsaurer Honigsauce

Der herrliche Geschmack vom Lamm mit verschiedensten Kräutern der Region werden Ihre Geschmacksnerven erfreuen. Der Parador de Albacete ist bekannt für seine exquisite, regionale Küche.

 

Zutaten:
• 1 s – Lammkarree (ca. 800 g)
• 1 dl – Natives Olivenöl
• n. Bel. – Thymian
• n. Bel. – Rosmarin
• n. Bel. – Schweineschmalz
Würzsauce
• 15 g – Knoblauch
• n. Bel. – Petersilie
• 1 dl – Weißwein
• 1 dl – Rosmarinhonig
• 1 dl – Milder Honigessig
• n. Bel. – Salz
Für die Kartoffelwolke
• 100 g – Kartoffeln
• 3 dl – Wasser
• n. Bel. – Salz

Parador de Albacete_Lammkarre
Vorbereitung:
Das Fleisch entbeinen, dabei den oberen Teil der Rippen vollkommen frei legen. Mit Thymian, Salz, Rosmarin und Schweineschmalz im Ofen garen. Unterdessen eine Würzsauce aus zerstoßenem Knoblauch, Petersilie und Weißwein anrühren, die etwa 15 Minuten bevor der Braten fertig ist dazugegeben wird.

Den Bratensaft auffangen, Honig und Essig beimengen. So lange einkochen lassen, bis die Sauce die richtige Konsistenz besitzt.

Kartoffelwolke

Die Kartoffeln kochen, abschütten und durch die Püreepresse drücken. Das Püree so dünn wie möglich auf Backpapier verteilen. 30 Minuten bei 90º im Ofen backen. Sobald die Masse trocken ist, in unregelmäßige Stücke schneiden und bei 90º in Öl frittieren.

Ein Stück Kartoffelwolke in die Tellermitte geben. Darauf das Lammkarree anrichten. Einen Streifen Bratensaft dazugeben oder falls gewünscht das ganze Lamm mit der Sauce beträufeln.

Weitere Informationen zu dem Paradore de Albacete finden Sie auf unserer Homepage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.