Reisebericht Mietwagenrundreise Andalusien individuell – Hans-Jürgen L. – März 2013

Reisebericht Mietwagenrundreise Andalusien individuell - Hans-Jürgen L. - März 2013

Hallo Frau Hagemann

Unsere Rundreise durch Andalusien war – von einigen vorhergesagten Regentagen abgesehen – ein wunderbares Erlebnis. Die Hotels waren vom Standort wie von der Qualität ausgezeichnet und wie für unsere Touren zugeschnitten. Der kleine Mietwagen war ideal für die Fahrten durch Innenstädte mit ihren mehr als engen Gässchen. Auch die Flüge waren – bis auf den Flug von Malaga nach Barcelona – pünktlich. Die Fluggesellschaft Vueling hatte uns in Malaga über 5 Stunden hingehalten, ohne die Reisenden über eine Möglichkeit zum Weiterflug zu informieren. Wir kamen letztlich gegen Mitternacht in Barcelona an und erwischten gerade noch den letzten Bus in die Innenstadt. Abgesehen von diesem Ärgernis sind wir begeistert in die maurische Kultur und deren HInterlassenschaften eingestiegen. Ein Besuch der Höhlenhäuser in Guadix war ebenso interessant wie eine Wanderung durch den Naturpark bei Cazorla. Hier konnten wir endlich einmal richtige Geier beobachten. Auf unserer Tour besichtigten wir in Jerez die Firma Sandemann und konnten an einer Führung teilnehmen. Auch die südlichste europäischen Stadt Tarifa und Gibraltar fehlten nicht auf unserer Tour. Ein besonderes Lob gilt dem Hotel H10itaca in Barcelona. Zentral gelegen für Erkundungen in alle Richtungen, freundlliche und hilfsbereite Mitarbeiter an der Rezeption, die uns nachts gegen 0.30 Uhr mit einem Glas Sekt begrüßten, Barcelona hat sich von Anfang an von seiner besten Seite gezeigt. Und weil wir nur einem Teil der Museen und Sehenswürdigkeiten besuchen konnten, werden wir mit Sicherheit nochmals versuchen, diese wunderbare Stadt zu erobern.
Herzlichen Dank für ihre Vorbereitungen dieser Reise, wir haben eine tollen Urlaub erlebt

Silvia und Hans-Jürgen L.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.