Reiten in Andalusien wunderschön

Reiten in Andalusien wunderschön

Hallo liebe Heidi,

„Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll… das Reiten in Andalusien war unheimlich schön! Immer wieder gern.

Ich hab meinen halben Urlaub bei Heidi, Antonio, Steffi und den Pferden vom Cortijo Hidalgo verbracht. Und jeder Tag war schöner als der Tag davor! Die drei vom Cortijo Hidalgo sind wirklich liebe Menschen. Sehr herzlich wurde ich sofort dort aufgenommen und hab mich da wohlgefühlt. Jeden Tag habe ich einen anderen Ausritt gebucht und jeder war auf seine Weise etwas Besonderes und wunderschönes. Am ersten Tag ging es in einem 1stündigen Ritt zum Strand. Dort ist ein kleiner Galopp möglich, aber bereits der Weg dorthin lohnt sich. Ich habe einen Einblick über das Land, die Leute und deren Lebensweise und die typischen Pflanzen bekommen – Heidi und Steffi geben zu allem kleine, detaillierte Infos, was einem die ganze Umgebung noch näher bringt. Die Landschaft von Nerja ist geprägt von Avocado- und Olivenbäumen, aber auch Bananen-, Granatäpfel- und Johannisbrotbäume sowie viele wunderschöne Blumen säumen die Straßen.

Am zweiten Tag stand ein 3stündiger Ritt in die Berge an. Auch hier war die Landschaft wunderschön! Am Horizont glitzert das Meer, die Pferde klettern steile Bergpfade hinaus und der Ausblick ist atemberaubend. Auch der 3. Ritt ging in die Berge und zum Teil durch den Rio Seco, was auch auf seine Weise besonders und wunderschön war. Aber ein besonderes Augenmerk liegt bei mir bei den Pferden. Bereits beim ersten Kennenlernen habe ich Zorro und Willy in mein Herz geschlossen. Bei Leo hat es etwas gedauert, bevor er sich mit meiner Art und ich mich mit seiner Art arrangiert habe, aber auch er war ein absoluter Schatz. Jedes der Tiere auf Hidalgo macht einen ausgeglichenen und freundlichen Eindruck. Die Pferde werden hier in einem tollen Offenstall gehalten und sind trotz ihrer unterschiedlichen Charaktere echte Verlasspferde. Für jeden Reiter ist das passende Pferd dabei, auch für Reiter, die sich vielleicht das erste Mal aufs Pferd setzen. Ich kann es jedem nur empfehlen! Wenn er in der Nähe ist und Zeit hat, macht einen Ausritt. Vom Pferderücken aus sieht auch Nerja und die Umgebung ganz anders aus! Und ich freu mich schon aufs nächste Mal!“

Nochmals lieben lieben Dank für die tollen Tage, die ihr mir bereitet habt. es war ein wunderschöner Urlaub! Ich vermiss Euch und die Pferde jetzt schon! Machts gut und bis zum nächsten Mal alles liebe Katy E. aus Winsen Luhe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.