Rundreise Spaniens Weltkulturerbe

Rundreise Spaniens Weltkulturerbe

Madrid – Segovia – Ávila – Zaragoza – Barcelona – Montserrat – Valencia – Cuenca – Madrid

Wer einen Spanien-Urlaub plant beginnt oft mit der Suche im Internet. “Rundreise Madrid”. Bei diesen Suchbegriffen bieten die Suchmaschine Google ca. 43 Mio. Treffer an. Fast so viele Treffer wie Spanien Einwohner hat (ca. 47 Mio. Einwohner). Dies liegt daran, dass keine „Spanien Rundreise“ auf Madrid verzichten kann. Eine Spanien Rundreise ohne einen Abstecher nach Madrid? Undenkbar.

Wenn Sie nun den Ort Barcelona hinzufügen, so landen Sie noch bei etwa 2,3 Mio. Treffern. Auch Barcelona gehört zu einer Spanien Rundreise hinzu. Ebenso wie die drittgrößte Stadt des Landes, Valencia. Die Suchkombination „Rundreise Madrid Barcelona Valencia“ landet nur noch knapp 260.000 Treffer. Beim Hinzufügen des Begriffes „Weltkulturerbe“ landen wir bei einem Bruchteil von Treffer der ursprünglichen 43 Mio.

Für Sie haben wir nun eine neue Reise im Programm, die zur dieser elitären Auswahl gehören wird. Die Reise „Spaniens Weltkulturerbe“ gehört eindeutig zur Rubrik „Rundreisen Madrid Barcelona Valencia Weltkulturerbe“. Diese Reise darf ich Ihnen heute vorstellen.

Madrid – Barcelona – Valencia heißen die drei Standorte der Rundreise an denen Sie in 4* Hotels übernachten. Doch bietet diese Reise noch viel mehr als die drei größten Städte des Landes. Die Reise „Spaniens Weltkulturerbe“ ist gefüllt mit – wie der Name schon erahnen lässt – Stätten des Weltkulturerbes und den Highlights Spaniens.

Die Rundreise beginnt mit Ihrer Ankunft in Madrid. Der Transfer vom Flughafen zum Hotel ist inklusive.

Am 2. Tag entdecken Sie die spanische Hauptstadt bei einer Panoramarundfahrt. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit mit der Schlossanlage El Escorial zum ersten Mal während dieser Reise „Weltkulturerbe-Luft“ zu schnuppern.

Am 3. Tag der Rundreise geht es ab Madrid zu den naheliegenden Städten Segovia und Ávila, beides Städte des Welterbes der Menschheit. Abends sind Sie wieder in Madrid.

Am Tag 4 beginnt die Rundreise ab Madrid. Sie fahren weiter nach Zaragoza, wo Sie die größte Barockkirche Spaniens besichtigen. Nach dem Besuch in Zaragoza geht es weiter Richtung Osten nach Barcelona. Die mediterrane Metropole erwartet Sie mit einem ganz besonderen Flair.

Am nächsten Morgen entdecken Sie Barcelona. Unter dem Begriff „Arbeiten von Antonio Gaudi“ finden Sie in Barcelona viele Sehenswürdigkeiten, wie den Park Güell oder Teile der Sagrada Familia, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören. Am Nachmittag fahren Sie nach Montserrat, wo Sie das Benediktinerkloster Montserrat besichtigen, welchen hoch auf einem Felsen thront.

Am 6. Tag ist das Mittelmeer Ihr ständiger Begleiter, wenn Sie von Barcelona der Küste entlang nach Valencia fahren. Im Anschluss erfolgt eine Stadtbesichtigung.

Am Tag 7 der Reise geht es über Cuenca zurück nach Madrid. Cuenca, welches wie Segovia und Ávila eine Stadt des Welterbes der Menschheit ist, bietet ein außergewöhnliches Wahrzeichen: Die hängenden Häuser von Cuenca aus dem 15. Jahrhundert. Nach der Besichtigung dieser Stadt fahren Sie weiter nach Madrid.

Am 8. Tag der Rundreise ab Madrid haben Sie die Wahl. Sie können zurückreisen oder die Reise fortführen. Eine Verlängerung in Madrid um die Stadt richtig kennen zu lernen, eine Mietwagenrundreise in historischen Hotels, Transfer an die Küste und Verlängerung an den Stränden von Andalusien. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Sie sehen, diese Rundreise ab Madrid bieten mehr als Madrid, Barcelona und Valencia. Seien Sie unser Gast und entdecken Sie Spaniens Weltkulturerbe an 9 Terminen im Jahr 2013. Wir freuen uns auf Sie.

Liebe Grüße

Benjamin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.