Spain Travel Health – SpTH

Spain Travel Health - SpTH

Neue Einreisebestimmung für Spanien ab 01.07.2020

Sie möchten nach Spanien reisen? Hier erfahren Sie mehr über die neuen Prozesse der spanischen Gesundheitskontrollen. Die Spain Travel Health = das Amt für Spanien-Reisegesundheit hat nachfolgende aktuelle Hinweise für Ihren Spanien-Urlaub veröffentlicht.

Ihre Gesundheit steht an erster Stelle.

Zum Schutz Ihrer Gesundheit hat die spanische Regierung eine Reihe an Maßnahmen zum Schutz der öffentlichen Gesundheit von Personen, darunter die Gesundheitskontrolle der Fluggäste bei ihrer Ankunft in Spanien, ergriffen. Auf der Website von SpTH können Sie das Formular zur Gesundheitskontrolle ausfüllen und Ihren QR-Code erhalten, um diesen während der Kontrollen bei Ihrer Ankunft in Spanien vorzulegen.

Wer muss das FCS-Formular zur Gesundheitskontrolle ausfüllen?

Alle Personen aus anderen Ländern, die nach Spanien reisen, unabhängig von ihrer Nationalität, ihrem Alter oder sonstigen Faktoren.

Jedes Formular ist persönlich, nicht übertragbar und ist mit einer einzigen Reise verbunden.

Wenn Sie ab dem 1. Juli 2020 aus einem anderen Land nach Spanien fliegen, ist das Ausfüllen und Unterzeichnen des mit Ihrer Reise verbundenen FCS-Formulars unabhängig von Ihrer Nationalität, Ihrem Alter oder sonstigen Faktoren obligatorisch, in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Königliches Dekret Gesetz 23/2020 vom 23. Juni und der Resolution vom 24. Juli 2020 der Generaldirektion für öffentliche Gesundheit, Qualität und Innovation, alle Passagiere mit Herkunft von einem Flughafen außerhalb des Spanisches Gebiet müssen dieses Formular vervollständigen. Dieses Formular ist von jedem einzelnen Fluggast auszufüllen, der dafür verantwortlich ist, dass die übermittelten Informationen richtig und genau sind. Ist der Fluggast minderjährig oder unterhaltsberechtigt/behindert, kann sein Vormund das Formular ausfüllen und ist für die Richtigkeit der übermittelten Informationen verantwortlich.

Was muss ich mitführen, um die Gesundheitskontrolle am Flughafen zu passieren?

Stellen Sie vor der Reise nach Spanien sicher, dass Sie das Formular auf der Website spth.gob.es oder über unsere mobile App unterzeichnet haben. Damit erhalten Sie den Gesundheits-QR-Code, den Sie während der Gesundheitskontrolle am Flughafen vorlegen müssen (in Papierform oder auf dem Mobiltelefon), um Ihre Reise fortsetzen zu können. Wenn Sie das Formular über die App unterzeichnen, wird es in der Rubrik „Meine Reisen“ angezeigt und Sie erhalten darüber hinaus eine E-Mail, die Sie ausdrucken können.

Informationen zu den mit COVID-19 verbundenen Gesundheitsmaßnahmen

Um auf die Informationen zu den mit der Epidemie COVID-19 verbundenen Gesundheitsmaßnahmen zuzugreifen:

Spanisch: www.mscbs.gob.es/profesionales/saludPublica/ccayes/alertasActual/nCov-China/home.htm

Andere Sprachen: www.mscbs.gob.es/profesionales/saludPublica/ccayes/alertasActual/nCov-China/ciudadania/otrosIdiomas.htm

Was ist das Programm Spain Travel Health (SpTH)?

Die spanische Regierung hat eine Reihe an Maßnahmen zur Gesundheitsüberwachung und Hygiene eingeführt, um die Gesundheit ihrer Bürgerinnen und Bürger sowie aller Personen, die nach Spanien reisen, zu schützen. Eine dieser Maßnahmen besteht in dem Programm Spain Travel Health (SpTH), in dessen Rahmen an den spanischen Flughäfen ab dem 1. Juli 2020 ein Protokoll zur Gesundheitskontrolle für alle Personen, die aus anderen Ländern nach Spanien fliegen, etabliert wird.

Wen betrifft das neue Protokoll zur Gesundheitskontrolle an den Flughäfen?

Es betrifft alle Fluggäste, die aus anderen Ländern nach Spanien reisen, unabhängig von Nationalität, Alter oder sonstigen Faktoren.

Was muss ich unternehmen, wenn ich aus einem anderen Land nach Spanien fliege?

Wenn Sie ab dem 1. Juli 2020 aus einem anderen Land nach Spanien fliegen, sollten Sie wissen, dass das Ausfüllen und Unterzeichnen des mit Ihrer Reise verbundenen Formulars zur Gesundheitskontrolle (FCS) zwingend erforderlich ist und Sie sicherstellen müssen, dass Sie den Gesundheits-QR-Code für diese Reise verfügbar haben. Sie können mit dem Ausfüllen des Formulars jederzeit vor Antritt Ihrer Reise beginnen. Davon ausgenommen sind diejenigen Rubriken, die sich auf Fragen zur Gesundheit sowie zuvor erfolgte Reisen beziehen und die 2 Tage vor Ihrer Ankunft in Spanien verfügbar sind.

Alle Fluggäste müssen ein Formular ausfüllen und über den damit verbundenen QR-Code verfügen. Sie können diese Website oder die mobile App SpTH hierzu nutzen. Es ist ganz einfach:

  • Vor Ihrer Reise nach Spanien:
    • Sobald Ihre Flugdaten vorliegen , können Sie das FCS-Formular erstellen und ausfüllen. Sie können jederzeit mit dem Ausfüllen beginnen und mithilfe des eindeutigen Codes, den Sie per E-Mail erhalten, jederzeit zu einem späteren Zeitpunkt.
    • fortfahren 2 Tagen vorher können Sie die Fragen zur Gesundheit in dem Formular beantworten und den mit Ihrer Reise verbundenen Gesundheits-QR-Code erhalten. Sie erhalten den QR-Code per E-Mail oder alternativ über Ihr Mobiltelefon, wenn Sie das FCS-Formular erstellen und es über die mobile App SpTH ausfüllen, die auf dieser Website oder auf den Download-Seiten für Android- und Apple-Geräte heruntergeladen werden kann.
  • AmFlughafen:
    • Sie müssen den mit Ihrer Reise verbundenen QR-Code auf Ihrem Mobiltelefon oder in Papierform vorlegen, um die von den spanischen Gesundheitsbehörden etablierte Gesundheitskontrolle zu passieren. Falls notwendig, kann bei Ihrer Ankunft eine medizinische Untersuchung durchgeführt werden.
  • Während ihres Aufenthalts:
    • Befolgen Sie die von den spanischen Gesundheitsbehörden empfohlenen Präventionsmaßnahmen gegen COVID-19 (siehe speziellen Abschnitt in den FAQs). Stellen Sie sicher, dass Sie den mit Ihrer Reise verknüpften QR-Code in Ihrer SpTH-Mobilanwendung haben, der auf Ihr Mobiltelefon heruntergeladen oder auf Papier gedruckt wurde, um Ihren Gesundheitskontrollprozess bei Ihrer Ankunft in Spanien zu optimieren.

Was ist das Formular zur Gesundheitskontrolle (FCS) und wozu dient es?

FCS steht für „Formulario de Control Sanitario“ (Formular zur Gesundheitskontrolle). Es basiert auf internationalen Initiativen von Organisationen des Gesundheits- und Flugwesens zum Schutz der Gesundheit von Fluggästen und Ortsansässigen. Dieses Modell wurde von der spanische Regierung als Teil der vorgeschriebenen Gesundheitsmaßnahmen für Fluggäste aus anderen Ländern in Zusammenhang mit dem durch COVID-19 bedingten gesundheitlichen Notstand übernommen. Sein Ziel besteht darin, den Gesundheitszustand der Fluggäste bei der Ankunft nach Spanien zu beurteilen und, falls erforderlich, die Lokalisierung der Kontakte sicherzustellen, wenn sie als enger Kontakt eines bestätigten COVID-19-Falls oder einer anderen übertragbaren Infektionskrankheit gelten, was ein Risiko für ihre Gesundheit darstellen könnte.

Dieses Formular besteht aus 5 Rubriken mit Fragen zu persönlichen Informationen, Informationen zu Kontakten des Fluggastes, Einzelheiten zu der Reise und einer Erklärung zum Gesundheitszustand, um die Gesundheitskontrolle bei Ihrer Ankunft in Spanien passieren zu können.

Die übermittelten Informationen werden ausschließlich von den spanischen Gesundheitsbehörden gemäß den in der spanischen Gesetzgebung festgelegten Zwecken der Gesundheitsüberwachung genutzt, immer mit dem Ziel, Ihre Gesundheit, die der übrigen Fluggäste und die der Gesamtheit der Bürgerinnen und Bürger zu schützen.

Was ist der Gesundheits-QR-Code?

Der Gesundheits-QR-Code ist ein Code, den Sie erhalten, wenn Sie das FCS-Formular ordnungsgemäß ausgefüllt haben. Es handelt sich um ein Pflichtdokument, das alle Personen, die aus anderen Ländern einreisen, bei sich führen und bei der Gesundheitskontrolle an den spanischen Flughäfen vorlegen müssen.

Sie erhalten es nach dem Ausfüllen eines mit einer bestimmten Reise nach Spanien verbundenen Formulars.

Jede Person muss über einen eigenen, mit der Reise verbundenen QR-Code verfügen, da dieser persönlich und nicht übertragbar ist. Damit können Siebei Ihrer Ankunft in Spanien die Informationen Ihres Formulars bei der Gesundheitskontrolle bestätigen.

Und was ist ein QR-Code allgemein?

Allgemein ist ein QR-Code (Quick Response) ein quadratischer, aus Pixeln bestehender zweidimensionaler Code, der als Link zwischen der physischen und digitalen Welt fungiert. Er ermöglicht es, eine große Menge an Informationen in den Pixeln in der quadratischen Struktur zu managen.

QR-Codes entstanden 1994, um die Registrierung von Teilen im Rahmen von Prozessen bei der Automobilherstellung zu verbessern. Seit ihr Patent im Jahr 1999 freigegeben wurde, werden für alle möglichen Zwecke verwendet. Diese Codes weisen ganz besondere Eigenschaften auf, die sie einzigartig machen, und obgleich sie den Barcodes ähneln, können Sie mehr Informationen enthalten, da die Pixel im Code vergrößert oder verkleinert werden können.

Präventionsmaßnahmen in Bezug auf Covid-19

Welche Präventionsmaßnahmen in Bezug auf COVID-19 werden in Spanien empfohlen? Welche sind zwingend erforderlich?

  1. Einhaltung eines Abstands von 1, 5 m zu Personen , die nicht aus Ihrem Haushalt stammen.
  2. Häufiges und gründliches Händewaschen.
  3. Hust- und Niesetikette: Husten und Niesen in die Armbeuge. Verwenden Sie Papiertaschentücher, die Sie anschließend entsorgen. Fassen Sie sich nicht an Augen, Nase und Mund, da die Hände eine Übertragung des Coronavirus ermöglichen.
  4. Das Tragen einer Schutzmaske ist für Personen über 6 Jahre zwingend erforderlich:
    • Öffentliche Verkehrsmittel.
    • Auf öffentlichen Straßen, Freiflächen und in allen zur öffentlichen Nutzung bestimmten oder der Öffentlichkeit zugänglichen geschlossenen Räumen, sofern nicht garantiert werden kann, dass ein Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 m zu anderen Personen eingehalten wird.
    Das Tragen einer Maske ist nicht erforderlich für Personen, die an Krankheiten oder Atembeschwerden leiden, die durch das Tragen der Maske verschlimmert werden können, oder die aufgrund ihrer Behinderungs- oder Abhängigkeitssituation ihre Maske nicht selbstständig abnehmen können, oder bei denen aufgrund von Verhaltensstörungen das Tragen von Masken nicht möglich ist. Ebenso wenig erforderlich ist das Tragen von Masken bei Einzelsportarten im Freien, in Fällen von höherer Gewalt, in Notsituationen oder wenn die Verwendung der Maske gemäß den Angaben der Gesundheitsbehörden aufgrund der Art der Aktivitäten unvereinbar ist.

Was muss ich bei gesundheitlichen Problemen während meines Aufenthalts in Spanien unternehmen?

Wenn bei Ihnen während Ihres Aufenthalts in Spanien Symptome einer akuten Atemwegsinfektion (Fieber, Husten oder Atembeschwerden) oder andere mit COVID-19 zu vereinbarende Symptome wie verringerter Geruchs- und Geschmackssinn, Schüttelfrost, Halsschmerzen, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, allgemeine Schwäche, Durchfall oder Erbrechen auftreten, sind Sie verpflichtet, sich:

  1. selbst zu isolieren: Bleiben Sie zu Hause oder in Ihrer Unterkunft und isolieren Sie sich selbst in einem Zimmer. Dabei muss es sich um ein gut belüftetes Einzelzimmer mit eigenem Badezimmer handeln. Falls dies nicht möglich ist, muss der Sicherheitsabstand von 1,5 m gewahrt und eine chirurgische Maske getragen werden, wenn Sie Kontakt zu den anderen Bewohnern haben. Höchstmaß an Hygiene.
  2. Kontaktieren Sie den Gesundheitsservice: Telefonisch mit den zuständigen Gesundheitsbehörden der Autonomen Gemeinschaften. Wenn Sie ein Schweregefühl, Atembeschwerden oder Brustschmerzen haben, rufen Sie die Nummer 112 an.

Was muss ich unternehmen, wenn ich während meines Aufenthalts in Spanien in engem Kontakt zu einem bestätigten COVID-19-Falls stehe?

Quarantäne, wenn es sich bei Ihnen um einen engen Kontakt handelt: Wenn Sie einen engen Kontakt zu einem COVID-19-Erkrankten hatten oder der Verdacht besteht, dass dies ohne angemessene Schutzmaßnahmen ab 48 Stunden vor dem Einsetzen der Symptome der Fall war, müssen Sie 14 Tage lang in Quarantäne bleiben, wobei Sie in Ihrer Wohnung oder Unterkunft, vorzugsweise in einem Einzelzimmer, untergebracht werden.

Weitere Informationen in mehreren Sprachen können Sie auf der Website des Gesundheitsministeriums der spanischen Regierung zum gesundheitlichen Notstand bedingt durch COVID-19 finden https://www.mscbs.gob.es/profesionales/saludPublica/ccayes/alertasActual/nCov-China/ciudadania.htm

Ausfüllen Ihres FCS-Formulars und Erhalt Ihres QR-Codes

Wie wird das FCS-Formular für die Reise nach Spanien erstellt?

Wenn Sie aus einem anderen Land nach Spanien fliegen, müssen Sie das mit Ihrer Reise verbundene FCS-Formular erstellen, die Daten eingeben und über den QR-Code verfügen, den Sie nach dem Abschließen Ihres Formulars erhalten.

Sie erhalten Ihr FCS-Formular über das Portal von SpTH oder über die mobile SpTH-App.

Nach dem ordnungsgemäßen Ausfüllen können Sie es unterzeichnen (ab 48 Stunden vor Ihrer Ankunft in Spanien) und den mit Ihrer Reise verbundenen QR-Code erhalten.

Wer muss das elektronische Formular zur Gesundheitskontrolle ausfüllen, um nach Spanien einzureisen?

Alle Fluggäste, die aus anderen Ländern nach Spanien einreisen, In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Königliches Dekret Gesetz 23/2020 vom 23. Juni und der Resolution vom 24. Juli 2020 der Generaldirektion für öffentliche Gesundheit, Qualität und Innovation, alle Passagiere mit Herkunft von einem Flughafen außerhalb des Spanisches Gebiet müssen dieses Formular vervollständigen.

Was benötige ich, um das elektronische Formular zur Gesundheitskontrolle ausfüllen zu können?

Um das Formular zur Gesundheitskontrolle auszufüllen, müssen Sie Folgendes verfügbar haben:

  1. Nummer Ihres Ausweisdokuments (Reisepass, Personalausweis usw.)
  2. Informationen zum Flug
  3. Informationen zu Ihrem Aufenthalt in Spanien
  4. E-Mail-Adresse

Wie lange benötige ich zum Ausfüllen des FCS-Formulars für die Reise nach Spanien?

Das Ausfüllen ist ein einfacher und intuitiver Prozess, für den Sie kaum fünf Minuten benötigen. Sie müssen lediglich über Ihre Flug- und Reisedaten verfügen.

Und denken Sie daran, dass Sie die Fragen zur Gesundheit nur beantworten und das Formular abschließen können, wenn 48 Stunden (2 Tage) bis zu Ihrer Ankunft in Spanien verbleiben.

Warum ist es erforderlich, dass ich Informationen zu meinen Kontakten übermittle?

Die Informationen zu Ihren Kontakten ist zu Zwecken des Gesundheitswesens erforderlich. Sollten Sie als enger Kontakt eines bestätigten COVID-19-Falls oder einer anderen übertragbaren Infektionskrankheit gelten, was ein Risiko für Ihre Gesundheit darstellen könnte, können wir Sie kontaktieren, um die geeigneten Maßnahmen zu ergreifen.

Warum ist es erforderlich, meine E-Mail-Adresse zu übermitteln?

Um sich in dem elektronischen Formular zur Gesundheitskontrolle zu registrieren, ist es erforderlich, eine E-Mail-Adresse zu übermitteln. Bei der Registrierung erhalten Sie per E-Mail einen Zugangscode (überprüfen Sie Ihren Spam-Mail-Ordner), den Sie zum Ausfüllen des Formulars in das für diesen Zweck angegebene Feld eingeben müssen.

Kann ich eine E-Mail-Adresse einer anderen Person verwenden, wenn ich keine eigene E-Mail-Adresse habe?

Ja, Sie können die E-Mail-Adresse einer Reisebegleitung oder eines Familienmitglieds verwenden. Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie ein Smartphone (Android oder iOS) besitzen, mindestens über eine zugeordnete E-Mail-Adresse verfügen, die für den ordnungsgemäßen Betrieb des Geräts erforderlich ist.

Wozu werden meine Daten im elektronische Formular zur Gesundheitskontrolle verwendet?

Ihre Daten werden verwendet, um Ihren Gesundheitszustand bei der Ankunft in Spanien beurteilen und Sie lokalisieren zu können, falls Sie als enger Kontakt eines bestätigten COVID-19-Falls oder einer anderen übertragbaren Infektionskrankheit gelten, was ein Risiko für Ihre Gesundheit darstellen könnte. Die Daten werden Eigentum des Gesundheitsministeriums.

Wie lange im Voraus kann ich das elektronische Formular zur Gesundheitskontrolle ausfüllen?

Sie können mit dem Ausfüllen des Formulars ab dem Zeitpunkt, an dem Sie über Ihre Flugdaten verfügen, jederzeit beginnen, indem Sie die gewünschten Daten eingeben und es speichern, um später fortzufahren.

Sie können die Fragen zur Gesundheit nur 48 Stunden vor Ihrer Ankunft in Spanien beantworten und das ausgefüllte Formular unterzeichnen.

Wann muss ich das elektronische Formular zur Gesundheitskontrolle senden?

Sie müssen Ihr elektronisches Formular innerhalb von 2 Tagen (48 Stunden) vor dem Ankunftsdatum unterzeichnen und senden, um beim Einreiseprozess in Spanien unnötige Verzögerungen zu vermeiden.

Wo muss ich den QR-Code, den ich beim Ausfüllen des FCS-Formulars erhalte, bei meiner Ankunft in Spanien vorlegen?

Bei Ihrer Ankunft in Spanien müssen Sie den QR-Code in den dafür vorgesehenen und ordnungsgemäß gekennzeichneten Geräten scannen.

Kann ich den QR-Code des Formulars in Papierform erhalten?

Ja. Sobald der Prozess abgeschlossen ist, können Sie den QR-Code in elektronischer Form erhalten oder ihn auf Papier ausdrucken. Sie finden ihn in der PDF-Datei, die Sie über die von Ihnen bei der Erstellung des Formulars angegebene E-Mail-Adresse erhalten.

Kann ich nach Spanien einreisen, wenn ich nicht über das elektronische Formular zur Gesundheitskontrolle verfüge?

Der beim Ausfüllen des FCS-Formulars angezeigte QR-Code ist zwingend erforderlich, um bei der Ankunft in Spanien die Gesundheitskontrolle passieren zu können.

Kann ich das elektronische Formular zur Gesundheitskontrolle im Namen einer anderen Person senden?

Ja, im Falle von Minderjährigen, Unterhaltsberechtigten oder gesetzlich nicht geschäftsfähigen Personen, indem Sie am Ende des Formulars vermerken, dass Sie der Vormund oder gesetzliche Vertreter dieser Person sind. Bitte stellen Sie sicher, dass die in Ihrem Namen übermittelten Informationen richtig und genau sind.

Muss dieses Formular für Kinder aller Altersgruppen ausgefüllt werden?

Ja, ihre Eltern oder Erziehungsberechtigten müssen es für sie ausfüllen. In jedem Fall ist ihr Erziehungsberechtigter für die Richtigkeit der Angaben verantwortlich.

Reist ein minderjähriges Kind allein, muss es über seinen QR-Code verfügen, obwohl dieser von seinen Eltern oder Erziehungsberechtigen ausgefüllt wurde

Kann ein einziges Formular ausgefüllt werden, wenn es sich bei den betreffenden Fluggästen um eine Familie handelt?

Ja, diese Möglichkeit besteht, bitte konsultieren Sie die FAQS zu diesem Thema.

Wer füllt das FCS-Formular bei Personen mit bekannter geistiger Behinderung aus?

Bei Personen mit bekannter geistiger Behinderung kann es von ihrem Vormund ausgefüllt werden, der für die Richtigkeit der Informationen verantwortlich ist.

Kann mir mein Reisebüro beim Ausfüllen des Formulars behilflich sein?

Ja. Ihr Reisebüro kann Ihnen mit Ihrem Einverständnis beim Ausfüllen des Formulars innerhalb der angegebenen Fristen behilflich sein.

Muss ich eine bereits erfolgte Registrierung annullieren, wenn ich mich nach dem Senden des Formulars entschieden habe, meine Reise zu stornieren?

Nein, es ist nicht erforderlich, diese bereits erfolgte Registrierung zu annullieren. Sie wird innerhalb von drei Monaten automatisch gelöscht.

Ist es möglich, Änderungen in dem Formular vorzunehmen, nachdem ich es unterzeichnet und den QR-Code erhalten habe?

Ja, sobald Sie unterschrieben und den QR-Code erhalten haben, können Sie die folgenden Informationen jederzeit ändern: Name, Nachname, Sitznummer, Wohnadresse und Adresse des Aufenthalts. Sobald die Daten geändert wurden, wird ein neuer QR-Code generiert, der am Flughafen präsentiert wird. Es ist SEHR WICHTIG dass der mit der letzten vorgenommenen Änderung erhaltene QR am Flughafen vorgelegt wird. Im Falle eines Familien- / Gruppenformulars kann es jederzeit geändert werden, indem die Daten der verantwortlichen Person der Familie / Gruppe die das Formular ursprünglich registriert hat, eingegeben werden.

Welche Daten muss ich eingeben, um einen QR ändern zu können?

Um einen QR zu ändern müssen Sie die folgenden Informationen angeben:

  • das ID des Formulars oder
  • persönliche Passnummer, DNI, Flugnummer und Ankunftsdatum

In beiden Fällen müssen Sie auch den Sicherheitscode angeben.

Besteht die Möglichkeit, einen Teil des Formulars vorzeitig auszufüllen und zu einem späteren Zeitpunkt fortzufahren?

Ja. Einige Felder wie diejenigen, die sich auf die persönliche Identifizierung beziehen, können vor der festgelegten Frist von zwei Tagen vor dem Ankunftsdatum ausgefüllt werden. Die Felder Gesundheits-Fragebogen und Zuvor erfolgte Reisen sind erst zwei Tage vor dem Flug verfügbar.

Sowohl das Portal als auch die mobile App ermöglichen es Ihnen, gleich zu beginnen und fortzufahren, wann immer Sie möchten. Jedes Formular ist einzigartig, es weist einen Code auf, den wir Ihnen zur Verfügung stellen. Sie können bis zu Ihrer endgültigen Unterzeichnung und dem Erhalt des mit Ihrer Reise verbundenen Gesundheits-QR-Codes jederzeit fortfahren.

Kann ich den QR-Code erhalten, wenn mir die Adresse meines Aufenthalts noch nicht bekannt ist?

Bezüglich der Adresse des Aufenthalts sind nur die Stadt und die Autonome Gemeinschaft zwingend erforderlich. Daher ist der Erhalt des QR-Codes möglich, wenn der ausgefüllte Fragebogen diese beiden Angaben enthält.

Kann ich den QR-Code erhalten, wenn mir mein Sitzplatz im Flugzeug noch nicht bekannt ist?

Nein, dieses Feld ist ein Pflichtfeld und Sie können das Formular erst abschließen, wenn Sie es ausgefüllt haben. Viele Fluglinien gestatten es, den Check-in von zu Hause aus online vorzunehmen, was Ihnen den Erhalt der Sitznummer vor Ihrer Ankunft am Flughafen ermöglicht.

Was mache ich, wenn ich Symptome einer akuten Atemwegsinfektion oder Fieber habe und ich Kontakt zu einem bestätigten COVID-19-Fall hatte? Kann ich fliegen?

Wenn Sie die Symptome Fieber, Atembeschwerden oder Husten haben oder Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem bestätigten COVID-19-Fall hatten, können Sie sich nicht zum Flughafen begeben und müssen die Gesundheitsdienste in Ihrem Heimatland kontaktieren.

Wie erkenne ich, dass mein Formular ordnungsgemäß gespeichert wurde?

Sie werden es erkennen, dass Ihr Formular erfolgreich gespeichert wurde. Warum wird folgende Nachricht angezeigt? „In Kürze erhalten Sie eine E-Mail mit dem Gesundheits-QR-Code, der erforderlich ist, um die Kontrolle am Zielflughafen zu passieren. Denken Sie daran, den QR-Code auf Ihr Mobiltelefon herunterzuladen oder ihn auf Papier auszudrucken, um ihn bei Ihrer Ankunft in Spanien verfügbar zu haben. Wir wünschen Ihnen eine tolle Reise und einen schönen Aufenthalt in Spanien.”

Welche Verpflichtung gehe ich beim Unterzeichnen des FCS-Formulars für meine Reise ein?

Das Unterzeichnen des FCS-Formulars impliziert die Verpflichtung, dass die übermittelten Informationen für die Einreise nach Spanien richtig sind sowie die Verpflichtung, den von den Gesundheitsbehörden am Flughafen angegebenen Hinweisen und Maßnahmen Folge zu leisten.

Kann ich ein FCS-Formular für eine Familie oder Gruppe erstellen?

Ja, an der Option Neues Formular können Sie durch Auswahl der Schaltfläche ‚FCS-Familien- / Gruppenformular‘ ein Formular für eine Familie / Gruppe von Passagieren erstellen. Um ein Familien- / Gruppenformular zu erstellen, müssen Sie die Daten der Person angeben, die für das Familien- / Gruppenformular verantwortlich ist, und dann die Daten aller Passagiere der Familie oder Gruppe. Für jeden Passagier in der Gruppe wird ein QR-Code generiert.

Welche sind die Voraussetzungen um Teil einer Gruppe zu sein?

Die Voraussetzungen um Teil einer Gruppe zu sein sind dass eine Person verantwortlich ist, dass alle mit dem selben Flug (der selben Flugnummer und dem selben Ankunftsdatum) reisen und dass all das Startland.

Wer kann für das Ausfüllen eines Familien- / Gruppenformulars verantwortlich sein?

Jede volljährige und nicht abhängige Person.

Was bedeutet es, für eine Familie / Gruppe verantwortlich zu sein?

Für eine Gruppe verantwortlich zu sein bedeutet, das Gesundheitskontrollformular im Namen der Mitglieder einer Gruppe oder Familie auszufüllen, um es vereinfachen. Es hat aber auch Auswirkungen, sehen Sie nächste Frage. Wenn ein Mitglied der Familie / Gruppe oder nicht möchte, dass eine Person sie durch Ausfüllen ihres Formulars vertritt, kann es das individuelle Gesundheitskontrollformular wie zuvor weiter verwenden.

Was bedeutet es verantwortlich für die Familie / Gruppe zu sein?

Wenn Sie für die Gruppe verantwortlich sind, bestätigen Sie dass die bereitgestellten Daten von den Gruppenmitgliedern wahr sind und dass Sie in ihrem Namen erklären, dass jeder Passagier während den 14 Tage nach der Einreise in Spanien und die Symptome einer akuten Atemwegsinfektion (Fieber, Husten oder Atemnot) zeigt, sich isoliert zu Hause oder am Wohnort, führt eine Selbstüberwachung der Symptome von COVID-19 und setzt sich telefonisch mit ihnen in Verbindung mit der zuständigen Gesundheitsbehörden.

Wer bekommt die generierten QRs die in einem Familien- / Gruppenformular generierten wurden?

Wenn alle die E-Mail-Adresse der Gruppe verantwortlichen Person wird diese Person alle erreichen, aber wenn jeder Passagier seine E-Mail-Adresse eingegeben hat erreicht wird jeder sein QR bekommen. Wir empfehlen jedem Passagier sein E-Mail-Adresse einzugeben um den QR persönlich zu erhalten.

Kann ich dieselbe E-Mail-Adresse für die gesamte Gruppe verwenden?

Ja, aber dann akzeptieren Sie dass alle QRs die Gruppe verantwortliche Person erreichen. Wir empfehlen jedem Passagier sein E-Mail-Adresse einzugeben um den QR persönlich zu erhalten.

Müssen alle Passagiere einer Familie / Gruppe dieselbe fester Wohnsitz haben?

Nein, das ist nicht nötig. Standardmäßig werden alle Passagiere in einer Gruppe dieselbe Adresse wie die Gruppe verantwortliche Person. Für jeden Passagier in der Gruppe können jedoch unterschiedliche Wohnadressen angegeben werden.

Müssen alle Passagiere in einer Familie / Gruppe die gleiche Aufenthaltsadresse haben?

Nein, das ist nicht nötig. Standardmäßig alle Passagiere in einer Gruppe werdfen dieselbe Aufenthaltsadresse wie die Gruppe verantwortliche Person. Für jeden Passagier in der Gruppe können jedoch unterschiedliche Aufenthaltsadressen angegeben werden.

Welche Felder des Hygienekontrollformulars müssen in ALLEN Fällen einzeln ausgefüllt werden?

  1. Persönliche Informationen (Vor- und Nachname, Identifikationsnummer / Passnummer / DNI / NIE)
  2. Sitznummer
  3. Sanitärer Fragebogen
  4. Annahme der verantwortlichen Erklärung

Nachdem ich das Gruppenformular unterschrieben habe, kann ich einen neuen Familie / Gruppe Mitglieder hinzufügen?

Ja, von der Möglichkeit, QR zu ändern, können neue Passagiere zu einer Familie/Gruppe hinzugefügt und Passagiere aus der Familie/Gruppe gelöscht werden. WICHTIG: Diese Option kann nur von der für die Familie/Gruppe verantwortlichen Person durchgeführt werden.

Kann ich einen Passagier, der aus einer Familie/Gruppe gelöscht wurde, wieder in die Gruppe aufnehmen?

Ja, von der Optionsänderung aus kann die für die Familie/Gruppe verantwortliche Person sie wieder der Familie/Gruppe hinzufügen. Anschließend wird ein neuer QR-Code generiert.

Was passiert wenn einer der Familien- / Gruppenpassagiere nicht reisen kann?

Das Familien- / Gruppenformular bleibt gültig da jedem Passagier in der Familie oder Gruppe ein unabhängiger QR-Code zugewiesen wird, der am Flughafen vorgelegt werden muss. Für den Fall, dass einer oder mehrere Passagiere der Familie oder Gruppe nicht reisen können, Maßnahmen zu ergreifen ist auch nicht nötig.

Ist es möglich die QR-Codes einer Gruppe wieder abzurufen?

Mit der Option QR abrufen auf der SpTH-Homepage können die QR-Codes einer Gruppe abgeruft werden mit dem ID des Gruppenmanagers und der E-Mail-Adresse mit dem das Formular erstellt wurde. Wenn Sie den QR eines bestimmten Mitglieds der Gruppe abrufen möchten, müssen Sie der ID des Mitglieds und sein E-Mail-Adresse angeben.

Ihre Gesundheit steht an erster Stelle. Wenn Sie mit COVID-19 zu vereinbarende Symptome haben (Fieber, Atembeschwerden, Husten), dürfen Sie nicht reisen und müssen so schnell wie möglich ärztliche Hilfe an Ihrem Aufenthaltsort in Anspruch nehmen. Denken Sie daran, dass Ihre Gesundheit ebenfalls mitreist.

Diese Daten wurden von der Internetseite des Spanischen Gesundheiteministerium entnommen. Änderungen sind jederezeit möglich, werden aber durch uns nicht aktualisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.