Spanischer Wein

Der berühmteste Wein Spaniens kommt aus la Rioja. Es ist ein Rotwein und er ist sehr bekannt bei den Weinliebhabern.

Die meisten Rotweine werden in Zentral- und Nordspanien produziert, ein sehr gutes Anbaugebiet befindet sich in Ribera del Duero, in Kastilien Leon gelegen.

In Sur  gibt es hauptsächlich Weißwein, in Jerez gibt es den weltbekannten Sherry und den Barbadillo. Den Sherry gibt es hier von der Marke Osborne. In Cordoba gibt es die Montilla Moriles.

In Sevilla, Manzanilla und in Malaga gibt es wiederum zwei bekannte Weine, der eine ist “Der Malaga virgen” und die andere ist “Cartojal”.

Der Carojal ist ein sehr süßer Wein und wird oft bei uns auf der Kirmes ausgeschenkt.

Unsere Weine werden aus den süßen Trauben Moscatel hergestellt. Diese Traube wird speziell in unserer Region Axarquia angebaut und ist so süß, weil so viel von unserer Sonne abbekommt.

Der Wein der aus der Moscatel-Traube gewonnen wird, hat viel mehr Alkoholgehalt als viele andere.

Diejenigen, die das nicht wissen, trinken ein großes Glas von diesem lecker, süßen Wein und sind dann ganz schnell betrunken.

Unser Wein ist aber eher wie ein Likör, man muss ihn langsam trinken und genießen. Der Name des Weines ist Competa Wein.

 

Probieren Sie während Ihres Aufenthaltes einmal einen unserer köstlichen Weine.

 

Ich freue mich auf Sie.

 

Viele Grüße aus dem warmen Andalusien.

 

Ihre Rosi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.