Tolle Andalusien-Bus-Rundreise und 3 Tage in Jerez

Tolle Andalusien-Bus-Rundreise und 3 Tage in Jerez

Hallo Frau Hagemann,

nach einer wirklich tollen Andalusien-Bus-Rundreise mit 3 Tage Verlängerung in Jerez möchten wir uns bei Ihnen für die super gute Vorbereitung ganz, ganz herzlich bedanken.

Obwohl es in Andalusien im November geregnet hat und viele Aktivitäten der Einheimischen sowie der Touristen buchstäblich ins Wasser gefallen sind, hatten wir unsere Koffer richtig gepackt und den Sonnenschein mitgenommen.

Am Tag unserer Anreise war der Himmel bedeckt und einige Gewitter zogen noch durchs Land, aber am 2. Tag hatten sich alle Wolken verzogen und die Sonne lachte vom blauen Himmel. “ Wenn Engel reisen“ Unser Reiseleiter Fernando konnte unseren Versprechungen nicht glauben, wurde dann aber doch von den Temperaturen überzeugt. Wir hatten eine super Gruppe mit ca. 28 Personen und somit hatte Fernando auch die Zeit, unsere Fragen während bzw. vor- oder nach den Besichtigungen ausführlich zu beantworten. Eine größere Gruppe ist sicher nicht empfehlenswert, da der Reiseleiter sich dann um viel zu viele Menschen kümmern muss. Für unsere Freizeit hatte er für alle Gäste ausführliche Stadtpläne der jeweiligen Stadt zur Hand (das Hotel war mit Namen und Strassenbezeichnung eingezeichnet), damit wir uns in den doch sehr engen und verwirrenden Gassen der Altstädte nicht verirren und sicher wieder zum Hotel finden.
Ihrem Partner in Spanien „Schlosser-Reisen Torrox“ kann man nur ein großes Lob aussprechen, alles war hervorragend geplant und auch durchgeführt, unser Busfahrer (ich habe den Namen leider vergessen) war eine Klasse für sich, ich hätte nicht einmal einen PKW durch die engen Kurven und Berge gebracht, wir fühlten uns zu jeder Zeit sehr gut und sicher bei ihm aufgehoben.

Leider war die Zeit noch zu kurz um alle Eindrücke auf sich wirken zu lassen und wir wären in der ein oder anderen Stadt gerne eine Nacht länger geblieben, um alles in Ruhe genießen zu können. Ronda ist eine zauberhafte kleine Stadt (die Zeit ist hier stehengeblieben) für eine Übernachtung mehr.

Wir hatten auch das große Glück, Sevilla sowie Jerez zur Zeit der Ferias zu erleben, es ist einfach grandios.
Die abendliche Kutschfahrt durch Sevilla zum Festgelände und durch die Parkanlagen mit der spanischen Lebensfreude ist zwar nicht preiswert, aber jeden Euro wert. So etwas erlebt man nicht in jedem Urlaub.

Die Sehenswürdigkeiten sind imposant und wir alle haben uns gefragt, wie die Menschen vor so vielen Jahren mit den zur Verfügung stehenden Möglichkeiten so etwas schaffen konnten, wir wären heute trotz Technik und IT sicherlich total überfordert.

Gerne hätten wir unseren Aufenthalt in Jerez um einige Tage verlängert, Hotel war Spitze und die Pferde und Menschen einfach nur erlebenswert, doch leider war dies aus berufllichen Gründen nicht möglich.

Und Sie glauben es nicht, am Tag unserer Abreise war der Himmel in Jerez sehr bedeckt und ab Mittag hat es wieder geregnet.

Alles in allem war es für uns eine unvergeßliche Zeit und Andalusien immer wieder eine Reise wert.

URLAUBE SIND AM SCHÖNSTEN, WENN MAN SICH GERNE DARAN ERINNERT!

Bitte diese Mail an Herrn Ehlers weiterleiten.

Ihnen persönlich nochmal unseren herzlichen Dank, ohne Ihre Vorbereitung hätte es sicher nicht so gut und reibungslos geklappt.

Mit freundlichen Grüßen

Gisela H.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.