Urlaub direkt am Meer

Am 19.12. 2010 ging mein Flug nach Malaga und dort bin ich um 19:20 Uhr gelandet. Meine beiden Freundinnen und ich waren froh, endlich angekommen zu sein. Mit dem Taxi ging es dann weiter nach Torrox Costa.

An unserer Appartementanlage Laguna Beach wurden wir ganz herzlich von Inge und Lothar begrüßt. Lothar brachte mich zu meinem Appartement, für die Aufmerksamkeiten auf dem Zimmer, noch ein besonderer Dank auf diesem Weg. Die Wohnung ist sehr schön und liegt in einer Toplage mit direktem Blick aufs Meer.

Die erste Nacht war gleich sehr stürmisch, Windstärke 10 wie uns später andere Mieter der Appartementanlage Laguna Beach berichteten und es ging auch einiges zu Bruch.

So, eine Woche gut überstanden und die zweite fängt gleich mit strahlendem Sonnenschein an. Am Nachmittag haben wir eine tolle Fahrt, auf Einladung von Burkard, gemacht. Es ging in die Alpujarra, die Ausläufer der Sierra Nevada. Dort war es total schön. So eine Fahrt kann ich wirklich weiterempfehlen.

Heute geht es zum Markt nach Nerja sehr bunt und lustig. Man merkt stark die Nähe zu Afrika, da hier sehr viele Nationalitäten zusammenkommen und es ein riesiges Angebot an den unterschiedlichsten Sachen gibt. Ob Stoffe oder Früchte, es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

 30.12.11 Ich bin müde und leicht ausgefroren, was hilft am besten, natürlich ein steifer Grog. Danach ein großes Schnitzel in einem der schönen Restaurants verputzt und mir ging es gleich wieder gut.

 31.12.11 Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir drei stimmen uns schon mal auf Silvester ein. Wir haben rote Unterwäsche und Weintrauben, dann kann ja nichts mehr schief gehen, jetzt noch schnell was wünschen und wir starten voller positiver Gedanken in das neue Jahr.

 04.01.11 Heute waren wir in Malaga. Die Stadt ist das reinste Paradies für Mädels. Eine Einkaufsstraße nach der anderen mit vielen kleinen Geschäften und einem Einkaufszentrum wo es alles gibt, was das Herz begehrt, von Schuhen über Bekleidung bis hin zu Kosmetika in aller Form und Farbe.

 07.01.11 Heute erleben wir unsere lang ersehnte Fahrt nach Gibraltar, die unvergesslich für mich sein wird. Wir sind mit der Seilbahn, von der Innenstadt aus zum Felsen Upper Rock gefahren und haben uns an den vielen Affen die dort frei rumlaufen erfreut. Später sind wir noch die Main – Street hoch und runter gelaufen, haben hier einiges zollfrei einkaufen können und dann hieß es auch schon wieder „Tschüss“ sagen, da der Bus in Richtung Appartementanlage Laguna Beach losfuhr.

Wir erlebten noch einige schöne Tage hier in unserem Appartement direkt am Meer.

 Am 15.01. ging es wieder zurück ins kalte Deutschland. Zurück bleiben die Gedanken an einen schönen Urlaub und der Blick auf das Mittelmeer wird mir ewig in Erinnerung bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.