Urlaub für Spanier im Winter

Wie machen eigentlich die Urlaub, die schon dort Leben, wo unsereins Urlaub macht?

Im Winter gehen die meisten Spanier  in einen der wunderschönen Naturparks von Doñana, Cazorla, Cabo de Gata oder Grazalema.

Viele Spanier gehen für ein paar Tage in ein kleines Dorf, wenn Sie sonst in einer Stadt, bzw. einem Zentrum von Spanien leben. Sie mieten ein Haus oder ein Rural Hotel (besondere Hotels mit nur wenig Zimmern, die sehr persönlich geführt werden und jedes für sich ein Unikat ist). Meistens bleiben Sie dort für ein Wochenende.

Diesen Leuten gefällt die Natur, die Ruhe und die Tiere, da sie das das ganze Jahr über nicht haben.

Andere Spanier fahren in die Sierra Nevada zum Skifahren. Eine nette Abwechslung zum täglichen Leben am Strand oder in der Stadt.

Die Leute aus den kleineren Dörfern, buchen für sich dann ein Strandhotel oder eines in der Stadt, dort wo mehr los ist. Sie bekommen das Jahr über nicht so viel an Menschen oder Urlaubern zu sehen.

Wenn wir aber auch einen warmen Urlaub haben möchten, machen wir Urlaub in der Karibik, auf den Kanarischen Inseln, oder wir machen eine schöne Kreuzfahrt durch das Mittelmeer.

Jetzt wissen Sie, wie wir Spanier Urlaub machen.

 

Viele Grüße

Silvia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.