Vulkanausbruch auf Island verlängert Schulferien

Durch den Vulkanausbruch auf Island werden die Osterferien für die Kinder aus Schleswig-Holstein unfreiwillig verlängert.

Heute haben einige aufgebrachte Eltern das Büro von Schlosser-Reisen in Torrox-Costa gestürmt und einen sofortigen Rückflug nach Deutlschand verlangt, weil die Kinder wieder zur Schule müssen.

Die Kinder waren allerdings sehr erfreut über die ungewollte Verlängerung der Ferien und sind dem Vulkan auf Island sehr dankbar.

Die Gäste, die zurzeit in den Hotels auf ihre Rückreise warten, sei es, dass sie eine Rundreise mit dem Bus oder mit dem Mietwagen gemacht hatten, oder aber eine Andalusien Sonderreise hatten sind alle sehr ruhig und entspannt.

Wir alle wissen im Moment noch nicht wie es weiter geht, sind aber in arbeitsbereitschaft und werden unsere durchgängige Erreichbarkeit aufrecht erhalten. Somit kann der Kunde, der seinen Urlaub nicht beginnen kann uns auch erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.