Wunderschöne, erlebnisreiche Andalusien-Bus-Rundreise

Wunderschöne, erlebnisreiche Andalusien-Bus-Rundreise

Sehr geehrter Herr Romeike,

meine Freundin und ich haben eine wunderschöne, erlebnisreiche einwöchige Andalusien-Bus-Rundreise mitgemacht.
Alles hat bestens geklappt: Empfang am Flughafen durch Ihren spanischen Partner, Taxi mit einem anderen Ehepaar ins Hotel Riu Belplaya in Torremolinos (das einzige Hotel während der Andalusien-Bus-Rundreise, das beim Zimmerkomfort deutlich abfiel , altmodisch).
32 Teilnehmer in einem 50-Plätze fassenden Bus , der von Chauffeur Antonio während der gesamten Reise souverän gesteuert wurde. Leider litt er unter Heuschnupfen, was ihn manchmal persönlich etwas unter Stress setzte.

Cristina, unsere Reiseleiterin und eine stolze mujer andaluz aus Malaga, hat uns kenntnisreich und mit kräftiger rrrrrrrolllllllender Aussprache durch die diversen Städte und Sightseeings schnellen Schrittes geführt (rapido ! rapido! das Programm musste abgearbeitet werden, alle Abfahrten waren minutiös durchgetaktet, niemand kam zu spät, schließlich waren wir ja die pünktlichen Deutschen! )

Geschichte, Soziales , Politisches: es war eine Freude, von einer gestandenen Frau – neben den touristischen Infos über ihr Land – auch die heutigen Bedürfnisse und Nöte ihrer Landsleute erklärt zu bekommen. Vieles war bekannt, aber auch einiges Neues haben wir erfahren: Z.B. dass während des Baubooms viele Studenten die Unis verließen, um als Maurer gutes Geld zu verdienen, jetzt aber ohne Abschluss z.T. arbeitslos sind, evtl. gar kein Arbeitslosengeld erhalten oder auch auswandern.

Andalusien blüht wunderschön im Mai. 300 Mio. Olivenbäume neben hügeligen Weizen- und Sonnenblumenfeldern erzeugen einen kontrastreichen Bilderbucheffekt, weissgetünchte Häuserwände geschmückt mit bunten Geranien und wuchernden Bougainvillea. Es gibt nichts Schöneres für’s Auge. Gibraltar hätte man sich sparen können, schön wäre ein kleiner Rundgang durch die Altstadt gewesen. Alle anderen Städte waren touristische Juwelen und das erweiterte Angebot wie „Sevilla by Night“ oder auch der Flamencoabend hielt sich preislich in Grenzen.

Es war eine schöne, perfekt organisierte Andalusien-Bus-Rundreise.

Danke aus Hannover. Ute M.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.